top of page

Code of Conduct Camenzind + Co.
AG nach STeP by OEKO-TEX®,
GOTS und GRS

UNSERE MISSION

Wir teilen mit unseren Partnern und Kunden das gemeinsame Ziel und die Verpflichtung zu hohen sozialen, ethischen und ökologischen Standards.


Wir bekennen uns zur strikten Einhaltung der International Bill of Human Rights, der ILO- Kernkonventionen und des Umweltschutzes.​

Das Ergebnis: Hochwertige Seiden- und Mischgarne für alle Einsatzgebiete

CORPORATE GOVERNANCE

Wir verstehen Corporate Governance als den rechtlichen und faktischen Rahmen bei der Führung und Überwachung unserer Geschäfte zum Wohle aller unserer relevanten Stakeholder.


Wir bekennen uns daher zu Geschäftspraktiken, die sich von Integrität, Unparteilichkeit, Ehrlichkeit, fairem Umgang, Zuverlässigkeit, Vertraulichkeit, Sorgfaltspflicht und der vollständigen Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen leiten lassen.

VERANTWORTUNGSVOLLE UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Es ist uns bewusst, dass wirtschaftliches Fehlverhalten zu erheblichen Schäden führen kann. Daher wenden wir verantwortungsvolles Geschäftsverhalten auf alle unsere Aktivitäten an.¨


Wir werden aktiv gegen alle Formen von Korruption vorgehen, streben einen fairen Wettbewerb an und fördern die soziale und ökologische Verantwortung in unserer Wertschöpfungskette. Dazu nutzen wir unsere Einflussmöglichkeiten, damit dieser Verhaltenskodex auch unsere Wertschöpfungskette beeinflusst. Wir erwarten von unseren Kunden und Partnern die gleichen Standards, die wir selbst einhalten.

MENSCHENRECHTE

Die Menschenrechte sind universell und gelten für jedes Individuum. Sie besagen, dass alle Menschen, ohne irgendeinen Unterschied, frei und gleich an Würde und Rechten geboren sind. Konkret respektieren wir das Recht auf Gedanken-, Meinungs- und Vereinigungsfreiheit.

MITARBEITER

Die Mitarbeiter sind der Kern und das wichtigste Kapital unseres Unternehmens. Jedem Mitarbeiter sollen Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Entwicklung auf der Grundlage seiner Fähigkeiten gegeben werden, zum Nutzen sowohl unseres Unternehmens als auch des Einzelnen.


Wir sind ein gleichberechtigter Arbeitsplatz, der frei von jeglicher Art von Diskriminierung, Belästigung oder Missbrauch ist. Wir sind ein Arbeitsplatz, an dem alle Menschen unterschiedlicher ethnischer Herkunft, unterschiedlichen Geschlechts, Alters und Berufes die gleichen Chancen haben, sich zu entwickeln. Wir schaffen eine sichere Arbeitsumgebung, in der das Recht auf vorteilhafte Arbeitsbedingungen sowie das Recht auf Ruhe und Begrenzung der Arbeitszeit strikt eingehalten werden.


In diesem Sinne respektieren wir die Kernarbeitsnormen der ILO. Die Anerkennung des Rechts, Gewerkschaften beizutreten, das Recht auf Kollektivverhandlungen sowie die Lohngleichheit der Geschlechter für gleichwertige Arbeit sind, neben vielen anderen, wichtige Standards, die wir
einhalten. Darüber hinaus sind wir strikt gegen Kinderarbeit, Zwangsarbeit und übermäßige Überstunden.

UMWELT

Der Klimawandel ist global, daher zählt jeder einzelne Beitrag weltweit.


Wir sehen es als unsere Pflicht an, in allen unseren Tätigkeitsbereichen eine Atmosphäre zu schaffen, welche die Entwicklung und den Einsatz von umweltfreundlichen Technologien und Produkten fördert. Darüber hinaus ergreifen wir Maßnahmen zur effizienten Nutzung von Ressourcen und zur Weiterentwicklung der Grünen Chemie. Im Hinblick auf unseren ökologischen Fußabdruck entsorgen wir Abfälle verantwortungsvoll und unterstützen international vereinbarte Ansätze zur Bekämpfung von Umweltproblemen.

GESELLSCHAFT

Wir verstehen, dass wir als Unternehmen eine wichtige Rolle in der Gesellschaft spielen. Wir sind uns nicht nur unserer positiven externen Effekte bewusst, wie beispielsweise der Schaffung von Arbeitsplätzen und damit einhergehend einem Beitrag zum Aufbau von Gemeinschaften - wir sind uns auch unserer negativen externen Effekte bewusst. 

Folglich tun wir alles, was möglich ist, um die positiven zu maximieren und die negativen externen Effekte zu minimieren.

KORRUPTION UND BESTECHUNG

Wir akzeptieren keine Art von Korruption oder Bestechung und bekämpfen diese mit allen uns zur Verfügung gestellten Mitteln. Jegliche Geschäftsbeziehung, die auf Korruption oder Bestechung basiert lehnen wir ab. Daher dokumentieren alle Zahlungen an Dritte gewissenhaft und vollständig.

WETTBEWERBS- UND KARELLRECHT

Es gehört zu den grundlegenden Prinzipien von Camenzind + Co. AG, dass alle Mitarbeiter in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Wettbewerbsrecht handeln. Fairer Wettbewerb ist eine Voraussetzung für die freie Marktentwicklung zum Nutzen des Gemeinwohls. Jeder Mitarbeiter ist verpflichtet, die Regeln des fairen Wettbewerbs einzuhalten.

Gemäss dem unterzeichneten Code of Conduct verpflichten Sie sich zur Einhaltung der genannten STeP by OEKO-TEX® Kernanforderungen, GOTS Due-Dilligence, GRS Regeln, der nationalen und lokalen gesetzlichen Bestimmungen, sowie der konsequenten Einhaltung der Bedingungen nach STeP by OEKO-TEX®, GOTS und GRS die nur für Ihre Einrichtung gelten.

bottom of page